1. Tierparklauf Berlin

Berlin hat nicht nur wunderschöne Stadteile, tolle Menschen, eine Vielzahl an grandioser Clubs und super Essen – sondern auch eine Vielzahl an verschiedenen Läufern. Wer regelmäßig meinen Blog liest weiß, dass ich unter anderem beim Grand 10, Big 25, Halbmarathon, Airport Run oder dem Kreuzbergerviertelmarathon teilnehme. Doch bald gesellt sich ein neuer Lauf in mein Repertoire: der Tierparklauf Berlin. Für mich nicht vollkommen unbekanntes Terrain, so verläuft der Grand 10 ja auch teilweise durch den Zoo und den Tierpark habe ich erst vor ein paar Monaten als Besucher mir angeschaut. Trotzdem ist es natürlich sehr interessant im Tierpark zu laufen, gerade weil 10km natürlich auch irgendwie als Strecke zustande kommen müssen. Leider gibt es jedoch derzeit noch keinen Streckenverlauf.

Tierpark Berlin


Am 09.09.2012 wird es dann so weit sein, dass man durch den Tierpark laufen kann. Ich bin schon sehr gespannt. Dabei laufe ich die 10km Strecke, wer möchte kann auch 5km laufen. Von daher vermute ich, dass es wohl ein 2 Runden Kurs wird.

Zum Tierpark selber muss man sagen, dass er mit 160 Hektar der größte in ganz Europa ist und sehr weitläufig. Als ich das letzte mal da war hatte man am Ende wenig Lust noch irgendwo hin zu laufen. Schade ist jedoch, dass gerade die Bären und Wildtiere schon sehr apathisch sind und dieses typische Zooverhalten and den Tag legen, also immer und immer und immer und immer die selben Strecken zu laufen. Das ist schon sehr traurig. Gerade wenn man dann sieht, dass irgendwie 5 Lamas gefühlte 20 Hektar Platz haben. Ansonsten freu ich mich trotzdem auf dem Lauf und bereite mein Training auch gerade mit diesem Buch hier ein wenig vor. Trainingsunterstützung kann ja nie schaden. Was ich recht lustig fand war das unten beigefügte Bild. Man kann ja im Tierpark/Zoo Pate für Tiere werden, doch die Dame war dann doch ein wenig eitel.

Tierpark Berlin

ähnliche Artikel

2 thoughts on “1. Tierparklauf Berlin

  1. Laufen sollte auch immer etwas fürs Auge dabei haben. Ich denke das ein Tierpark einiges zu bieten hat. Ich denke, dass man sich durchaus ablenken könnte, wenn man an dem einen oder anderen Gehege vorbeiläuft 🙂

  2. Schade das ich da im Urlaub bin, den wär‘ ich gern mitgelaufen, ich mag es beim Wettkampf was fürs Auge zu haben….
    PS Wie weit bist Du mit dem Buch? Lernt man da wirklich noch was neues draus?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *