Laufen im Winter
powered by Decathlon & Buff

Die Temperatur ging im Februar in Berlin noch mal richtig nach unten. Bis zu -12° am Abend waren keine Seltenheit. Für mich an der Zeit meine Laufbekleidung von Shorts auf Tights und Laufjacke umzustellen. Eine super Gelegenheit, um neue Laufjacken, Lauftights und Kopfbedeckung zu testen. Meine Wahl fiel dabei auf die Eigenmarke von DECATHLON, da diese eine Filiale nach der andere eröffnen, sowie die spanische Marke Buff.

Die Laufjacke von Kalenji, die ich als Ersatz zur Mizuno Laufjacke trage, kann auf voller Linie überzeugen. So viele Funktionen an einer Jacke habe ich bis heute noch nicht erlebt. Belüftungsmöglichkeiten an der Seite. Integrierte Halbhandschuhe an den Händen. Kapuze mit kleinem Vordach. Gummizug damit keine Luft eintritt. Das alles gepaart mit guter Verarbeitung und einer prägnanten Farbe, die auch ein Laufen bei Dunkelheit ermöglicht. Bei einem Preis von 29,99 Euro eine absolute Kaufempfehlung.

Anders sieht es bei der Lauftight aus. Obwohl die Hose XL ist, passt sie kaum. Die Knöchel sind frei und auch sonst ist der Tragekomfort eher mittel. Leider muss ich nach 2 Monaten feststellen, dass der Stoff im Schritt bereits anfängt sich abzunutzen. Bei 2-3 Trainingseinheiten pro Woche darf sowas nicht passieren. Mehr als eine Saison macht diese Hose nicht mit. Leider kann die Lauftight nicht mit der Eigenmarke von Runners Point mithalten.

Da beim Laufen relativ viel Wärme über den Kopf verloren geht und es durchaus sinnvoll ist, die Luft durch einen Filter zu erwärmen, komplettiert eine Multifunktionsuch und eine Mütze von Buff die Winterbekleidung. Beides macht einen extrem wertigen Eindruck und das Thermal hat wärmt extrem gut. Vor allem die Laufmütze macht Spaß, da sie sich nicht so vollzieht wie meine Laufmützen aus Baumwolle. Auch hier eine klare Kaufempfehlung.

Disclaimer: Alle Produkte wurden mir kostenlos von Decathlon und Buff zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt dabei jedoch unberührt.

ähnliche Artikel

1 thought on “Laufen im Winter
powered by Decathlon & Buff

  1. Decathon hat sehr gute, preiswerte Sportlerkleidung, da habe ich auch ein paar Sachen her. Anstatt eines Tuchs von Buff habe ich eins von HAD… im Prinzip können aber beide Sachen dasselbe 🙂 Die Jacke hört sich interessant an! Bei Jacken habe ich immer das Problem, dass ich einfach mega schnell schwitze und das Gefühl von Sauna habe… deswegen laufe ich total ungern mit Jacke. Vllt gibts das Modell ja auch für Frauen.
    Viele Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *