Sponsored Video: Reebok ZQuick TR

Bei Nike hat sich der Free schon längst zum Bestseller entwickelt und auch Mizuno (der BE) und adidas (der BOOST) haben nachgezogen. Die Rede ist natürlich von Performance und Minimalschuhen. Nun folgt also auch REEBOK dem Trend und präsentiert 2014 nicht nur ein neues Logo, sondern auch die neue ZSERIE. Bei ZSERIE handelt es sich aber nicht um einen Rechtschreibfehler, sondern leitet sich von Z-Reifen ab – also High Performance Reifen für Geschwindigkeiten über 240 km/h.

Unbenannt

Optisch finde ich den Quick ZR sehr gelungen. Alle Schuhe kommen sehr aggressiv daher. Besonders auffällig finde ich das Netzmuster und die deutlich sichtbaren Spikes auf der Sohle (vor allem bei den Schuhen mit dunkler Sohle). Das Design lässt den Schuh sehr dynamisch aussehen, sodass ich mir den Quick ZR auch gut als Freizeitschuh vorstellen kann oder für alle anderen sportlichen Aktivitäten wie für der „wöchentliche“ Gang ins Fitnessstudio. Schade finde ich jedoch, dass die Schuhe nach Geschlecht unterschiedlich verkauft werden. Stereotypisch gibt es den Quick ZR für Männer in dunklen Farben, für Frauen in hellblau, pink und Co. Eine neutrale Farbe wie weiß fehlt mir zusätzlich.

Schauen wir uns aber den ZQuick noch im Detail an. Im Jahr 2014 kann ein Sport- bzw. Laufschuh nicht mehr ohne Technologie auskommen und auch der Reebok ZQuick TR hat einiges zu bieten: Flexkerben, NanoWeb und maximale Bodenhaftung. All das soll uns zu mehr Stabilität und mehr Kontrolle verhelfen. Egal ob beim Laufen oder beim CrossFit. Wenn der Schuh auch ohne Socken angenehm zu tragen ist ein perfekter Freizeitschuh im Sommer. Begleitet wird die neue Reihe übrigens auch von einer Vielzahl an Lauf- bzw. Sportevents. Unter anderem sponsort Reebok das Spartan Race und den Fitness Remix.

Mehr zum Reebok Quick ZR findet man auf der Reebok-Seite. Der ZQuck TR ist ab sofort im Handel und kostet gut 100€.

gesponsert von REEBOK

ähnliche Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *