Welcher Marathon ist der Schönste?

Mein absoluter Lieblingslauf in Berlin ist mit Abstand der Airport Run, denn die Atmosphäre aus Flughafen, der Beleuchtung und der Abenddämmerung ist genial. Aber auch andere Läufe wie der Tierpark Lauf, der seine Runden im Tierpark Berlin absolviert, oder auch der Big 25, bei dem man im Olympiastadion einläuft, sind schöne Läufe. Doch nicht jeder hat das Glück, dass in der Heimatstadt so viele schöne Läufe wie in Berlin sind. Gerade für Läufer, die einen Marathon laufen wollen, soll das Ereignis immer sehr schön sein und man möchte auch was erleben.

Wenn man an das Thema Marathon denkt, dann fallen einem immer Städte wie Berlin, London oder Paris ein. Doch einen Startplatz bekommt man nur im Losverfahren. Dabei zählt vor allem der Berlin Marathon für viele Läufer zum schönsten Marathon weltweit. Die Begeisterung an der Strecke und der Lauf komplett durch Berlin lassen einem Läufer die Stadt und die Geschichte läuferisch erkunden und das Publikum feuert so frenetisch an, dass manch Marathoni zu neuen Bestleistungen angeführt wurde.

Doch was gibt es darüber hinaus für schöne Marathons in der Welt? Auf GetYourGuide gibt es seit kurzem eine schöne Info-Grafik, die die 33 ultimativen Marathon Herausforderungen darstellt. So gibt es z.B. den Great Wall Marathon, bei dem man 5.164 Stufen auf der Chinesischen Mauer laufen muss, um ins Ziel zu gelangen. Oder in Peru die archäologischen Stätten von Cusco belaufen und das Heilige Tal der Inka auf diesem spektakulären Marathon auf dem Inka-Pfad bewundern. Bei diesem Abenteuerlauf in über 2.000 Metern Höhe und über tausende Inka-Stufen kommt jeder Läufer an seine Grenzen.

Wer es weniger extrem mag, der sollte sich lieber den Midnight Sun Marathon in Tromsø (Norwegen) laufen oder den Médoc-Marathon in Bordeaux, bei dem alle 2km Wein gereicht wird. Es gibt also viele schöne Marathons und jeder findet seinen ultimativen Marathon.

ähnliche Artikel

3 Kommentare

    1. Hey Markus,

      habe mir den Marathon eben angeschaut. Sieht im Vergleich ruhig aus, aber die Strecke direkt am See scheint echt toll zu sein.