sponsored Video: Reebok – Live with Fire

Die Laufsaison beginnt und Reebok startet nun seine Laufschuhkampagne Live with Fire. Um die Läufer bei dem Erreichen ihrer individuelle Ziele zu unterstützen, baut Reebok eine eine eigene Community auf, die alle Läufer unter dem Namen ReebokONE vereint. Herzstück der Kampagne ist jedoch nicht nur die neue Lauf Community, sondern auch der neue Reebok RealFlex Schuh.
REEBOK 4
Von den Farben erinnert der neue RealFlex an meine Mizuno Rider, vom Aufbau und er Optik an die Nike Free Reihe. Man darf gespannt sein, ob der Laufschuh den ein oder anderen Jogger überzeugen kann. Reebok stellt dabei in der neuen Kampagne Freude und Leidenschaft für den Sport in den Vordergrund und hat hierfür extra 10 kleine Videos erstellt, die ein Vorgeschmack auf darauf geben sollen, was man alles mit seinem Körper anstellen kann:



Doch was verbirgt sich genau hinter der ReebokONE Community? Die Plattform soll eine Anlaufstelle für Studio Trainer, Personal Trainer, Läufer und viele mehr sein und bietet den Mitglieder zusätzlich noch den monetären Anreiz von bis zu 25% auf Reebok Produkte. Wie auf Facebook & Co. kann jeder Nutzer seine eigene Reebok URL (z.B. www.eebok.com/phil/) erhalten und sich mit anderen Läufern und Experten austauschen und Videos/Fotos teilen. Recht interessant ist die Möglichkeit mit anderen Mitglieder mittels der Reebok Fitlist eigene Workout Playlisten zu gestalten. Es bleibt abzuwarten, ob Reebok genug Leute locken kann, sodass ReebokONE eine Alternative für Läufer zu Runtastic, Facebook oder Twitter wird. Spannend dürfte auch sein, ob Reebok ähnlich Nike+ entsprechend das Teilen/Dokumentieren von Trainingsläufen ermöglicht.

Mehr zu Reebok findet ihr auf der Homepage.

Dieser Artikel ist von Reebok gesponsert.

ähnliche Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *